Wichtige Knoten und Steke...  
  Knoten:
Der Knoten ist eine Kombination von Augen, Buchten und Rundtörns (halbe Schläge), durch die man den Tampen steckte, um einen Knoten zu erhalten, z.B. als Achtknoten oder Stopperknoten. Unter Zug ziehen sie sich immer fester zusammen und lassen sich nur schwer lösen.
 
  Achtknoten:
Der Achtknoten ist ein Stopperknoten, der in Form der Ziffer 8 in den Tampen gemacht wird, um ein Ausrauschen durch einen Block oder eine Leitöse zu verhindern. Beispielweise werden Schoten immer durch einen Achtknoten gesichert.
 
 
  Kreuzknoten:
Der Kreuzknoten wird verwendet um zwei gleichstarke Enden zu verbinden. Die losen Enden müssen auf derselben Seite liegen.
 
 
  Steke:
Der Stek ist ein seemännischer Knoten, bei denen die Tampen durch Augen oder Buchten zu stecken sind. Ein Stek bekneift sich nur, zieht sich aber nicht zusammen, so dass er nach dem Aufhören der Belastung leichter wieder gelöst werden kann. Zum Verbinden von Enden benutzt man z.B. Schotstek, Stopperstek, zum Festmachen Webeleinenstek und  Roringstek.
 
  Schotstek:
Der Schotstek dient zum Verbinden von 2 gleichen oder unterschiedlich dicken Enden (Tauwerk). Beispielweise eine Wurfleine an einer Schleppleine.
 
 
  Roringstek:
Ein Stek zum Festmachen eines Endes an einen Ring (z.B. einem Roring). Man legt zwei Rundtörns um den Ring und führt den Tampen über die feste Part und durch das Innere der Törns zurück.
 
 
 

Webeleinstek:
Der Webeleinenstek dient zum Anstecken (Verbinden) eines Endes an einer waagerechten oder senkrechten Leine oder zum Belegen einer Festmacherleine an einem  Poller oder einem  Pfahl. Er sollte dann mit 2 halben Schlägen gesichert sein. Er wird auch als Mastwurf bezeichnet.

 
 
  Palstek:
Der Palstek ist ein Knoten, mit dem man ein Auge  (Schlaufe) erhält, das sich beim Zug nicht zusammenzieht. Er dient beispielsweise zum Festmachen über ein Poller oder Pfahl und kann auch als Ersatz für einen Sicherheitsgurt um die Brust gelegt werden, dann sollte er mit einem Stopperknoten abgeschlossen werden, um ein rutschen zu verhindern.
 
 
 
Kontakt
Yacht Charter Holiday Tours GmbH

Heidi Schönberger
Hauptstraße 24
D-66740 Saarlouis
Tel.: 0 68 31 / 69 37 9
Weitere Infos... klick